4.–9.09.2022 – Bildungs- und Begegnungsreise durch die Schweiz

HELVETIA ABRAHAMICA

Reise

Nach ent­fern­te­ren Zie­len wol­len wir Jüdi­sches, Isla­mi­sches und Religions­geschicht­liches aus dem Alten Ori­ent nun gewis­ser­maßen vor der Haus­tür auf­su­chen. Wir besu­chen unter ande­rem das legen­dä­re Zür­cher Lehr­haus (jetzt: Zür­cher Insti­tut für den inter­re­li­giö­sen Dia­log) und das Haus der Reli­gio­nen in Bern, jüdi­sche Zufluchts­or­te im Surb­tal, eine außer­ge­wöhn­li­che Moschee und das moder­ne Muse­um für isla­mi­sche Zivi­li­sa­tio­nen in La Chaux-de-Fonds, das Muse­um Bibel+Orient in Fri­bourg, die ältes­te Abtei Euro­pas mit dem Grab des Hei­li­gen Mau­ri­ti­us im Wal­lis, fah­ren über die Ber­ge nach Schwyz, durch Liech­ten­stein und nach Hohen­ems im benach­bar­ten Vorarlberg.

So ken­nen Sie die Schweiz noch nicht!

Wir hof­fen mit die­ser Rei­se auch Interessent*innen zu gewin­nen, die an Flug- und Fern­rei­sen nicht teil­neh­men kön­nen oder möch­ten. Der Rei­se­ter­min wur­de bewusst in die Schul­fe­ri­en gelegt.

Die Aus­schrei­bung mit Pro­gramm und Rei­se­preis fin­den Sie hier: Hel­ve­tia Abra­ha­mi­ca 2022.
Sie wird auf Anfor­de­rung auch zuge­sandt. Alle Fra­gen gern an info@freunde-abrahams.de,
Anmel­de­frist bis 15.7.2022!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen