Houses of Religions – das Buch

Visions, Formats and Experiences

Das Buch zu unse­rer Tagung im Okto­ber 2019 ist da.

Houses of Reli­gi­ons are a new phe­no­me­non in urban set­tings
and pro­mi­se to crea­te a space with reli­gious mea­ning for
ever­yo­ne in the city; or at least, to be much more than an
ecu­me­ni­cal cha­pel, a church, a syn­ago­gue, a temp­le or a mosque.

Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen