18.05.2022, 19–21 Uhr, Eine Formalie in Kiew

Lesung und Gespräch mit Dmitrij Kapitelman

Dimi­trij Kapi­tel­man wur­de 1986 in Kiew gebo­ren und kam mit acht Jah­ren mit sei­ner Fami­lie nach Deutsch­land. Er stu­dier­te Poli­tik­wis­sen­schaf­ten und Sozio­lo­gie in Leip­zig und absol­vier­te die Deut­sche Jour­na­lis­ten­schu­le in München.

Heu­te lebt er als frei­er Jour­na­list und Autor unter ande­rem in Berlin.

Im Jüdi­schen Muse­um Mün­chen prä­sen­tiert Kapi­tel­man sei­nen zwei­ten Roman: „Eine For­ma­lie in Kiew“. Die Geschich­te einer Fami­lie, die einst vol­ler Hoff­nung in die Frem­de zog, um ein neu­es Leben zu begin­nen und am Ende ohne jede Hei­mat dasteht. Erzählt mit dem bit­ter­sü­ßen Humor eines Soh­nes, der sto­isch ver­sucht, Deut­scher zu wer­den. Als er den deut­schen Pass bean­tragt, gibt es die eine oder ande­re „For­ma­lie“. Eine benö­tig­te Apos­til­le führt den Prot­ago­nis­ten in sei­ne Geburts­stadt, mit der ihn außer Kind­heits­er­in­ne­run­gen nichts mehr ver­bin­det. Schön sind die­se Erin­ne­run­gen – war­ten doch dar­in lie­ben­de, unfehl­ba­re Eltern. Und schwer, denn gegen­wär­tig ist die Fami­lie zer­strit­ten. Nicht zuletzt ein Buch, das im Ange­sicht des Kriegs in der Ukrai­ne schlag­ar­tig eine ganz neue zeit­ge­schicht­li­che Tra­gik bekom­men hat.

Ver­an­stal­ter: Libe­ra­le Jüdi­sche Gemein­de Mün­chen Beth Shalom, Dom­berg-Aka­de­mie, Cha­ve­r­im – Freun­des­kreis, Evan­ge­li­sche Stadt­aka­de­mie Mün­chen, Gesell­schaft für Christ­lich-jüdi­sche Zusam­men­ar­beit Mün­chen-Regens­burg, Jüdi­sches Muse­um Mün­chen und Lite­ra­tur­hand­lung München

MItt­woch, 18. Mai 2022 | 19 – 21 Uhr | Teil­nah­me­ge­bühr: 8,00 EUR | Ort: Jüdi­sches Muse­um, Sankt-Jakobs-Platz 16, 80331 München

Jetzt hier anmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen