Houses of Religions – das Buch

Visions, Formats and Experiences

Das Buch zu unse­rer Tagung im Okto­ber 2019 ist da.

Houses of Reli­gi­ons are a new phe­no­me­non in urban set­tings
and pro­mi­se to crea­te a space with reli­gious mea­ning for
ever­yo­ne in the city; or at least, to be much more than an
ecu­me­ni­cal cha­pel, a church, a syn­ago­gue, a temp­le or a mosque.

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen