Nein zu Hass und Hetze

Christen und Muslime gemeinsam gegen Islamfeindlichkeit

Erklärung des Gesprächskreises „Christen und Muslime“ beim ZdK.

Im Nachgang zum Vortrag von Dr. Andreas Renz am 15.07.2021 in der Nazarethkirche hier die Erklärung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK)

Ein Gedanke zu „Nein zu Hass und Hetze“

  1. Hass, Hetze, Ausgrenzung und Verletzung von Menschenrechten betrifft viele Menschen weltweit. Wir müssen vereint gegen diese Aggressoren aufstehen, die Grenzen klar aufzeigen und bei Verstößen Sanktionen verhängen. Diese Aggressivität muss Konsequenzen haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen