Ausstellungen

Montag, 1. Mai 2023 –
Mittwoch, 31. Mai 2023

Ausstellung im Haus der Kulturen und Religionen München,
Nazarethkirche, Barbarossastr. 3, 81677 München

Bahá’í-Häuser der Andacht

Eine Bilderreise durch die Andachtshäuser von Australien über Kambodscha bis nach Deutschland: in dieser Ausstellung sind Fotos von den wunderschönen Bahá‘í-Häusern zu sehen. Durch ihre neun Eingänge symbolisieren sie die „Einheit der Menschheit in ihrer Vielfalt“. Ihre Tore stehen offen für Menschen aller Glaubensrichtungen, Kulturen, Völker und Klassen. In den Andachten wird nicht nur aus den Bahá‘í-Schriften zitiert, es sind auch Gebete und Texte aus den Heiligen Schriften aus allen Hochreligionen zu hören.

Die Bahá’í-Häuser der Andacht weisen Merkmale auf, die auch Anregungen für die Planung des Hauses der Kulturen und Religionen München enthalten. Die Ausstellung tritt daher in Dialog mit den Ergebnissen von Masterarbeiten an der Hochschule München. Studenten haben Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Nazarethkirche in ein Haus der Kulturen und Religionen umgewandelt werden kann.

Einzelheiten zu den Öffnungszeiten und den Veranstaltungen des Rahmenprogramms werden rechtzeitig hier veröffentlicht.

Der Eintritt ist frei.

Eine Veranstaltung des Hauses der Kulturen und Religionen München
in Kooperation mit der Bahá’í-Gemeinde München


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen