Bauplanung

Das Team Bau­pla­nung bün­delt die Pro­jek­te des HdKRM e.V., die sich um die Fra­ge der Trans­for­ma­ti­on des Rau­mes der Naza­reth­kir­che in ein Haus der Kul­tu­ren und Reli­gio­nen bemü­hen. Ziel ist es, ein Ergeb­nis für ein mög­li­ches umsetz­ba­res Pro­jekt zu erhal­ten, das dann Grund­la­ge für eine Archi­tek­tur­aus­schrei­bung und eine Pro­jekt­be­schrei­bung sein kann.

Dazu sind inhalt­li­che, for­ma­le und räum­li­che Fra­ge­stel­lun­gen zusam­men­zu­füh­ren. Um dies zu gewähr­leis­ten trifft sich ein Exper­tIn­nen­kreis in regel­mä­ßi­gen Abstän­den mit Mit­glie­dern der Stadt, der Denk­mal­pfle­ge, Archi­tek­ten und Bau­ver­ant­wort­li­che der Lan­des­kir­che, der Pas­to­ral und Ver­tre­te­rIn­nen der Reli­gio­nen des HdKRM e.V.

Die im Arbeits­kreis gebün­del­ten Ein­zel­pro­jek­te sind:

  • Lego Seriou­se Play Work­shops zur Tran­for­ma­ti­on der Naza­reth­kir­che in ein Haus der Kul­tu­ren und Religionen.
  • Meis­ter­klas­se der Archi­tek­tur der Hoch­schu­le Mün­chen, in der Stu­die­ren­de an Archi­tek­tur­mo­del­len zum Trans­for­ma­ti­ons­pro­zess arbei­ten und Model­le eines zukünf­ti­gen Hau­ses der Kul­tu­ren und Reli­gio­nen erstellen.
  • Gesprä­che und Orts­be­su­che von Betei­lig­ten des Projektes.
  • For­schun­gen zur Sinn­stif­tung und  Raum­äs­the­tik in Mul­ti-Faith-Spaces der Uni­ver­si­tät Salz­burg.

Eine Zwi­schen­bi­lanz der Ergeb­nis­se wird in einer Aus­stel­lung im I. Quar­tal 2022 in der Naza­reth­kir­che gezeigt.

Lite­ra­tur: Röt­ting M. (Ed.), Houses of Reli­gi­ons, Wien 2021.

Lei­tung: Prof. Dr. Mar­tin Röt­ting

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen