27.02.2024 – Pädagogik der Zukunft – was bringt uns zusammen?Jüdische und muslimische Bildungsprojekte

mit Eva Haller, Vorstandsvorsitzende, Präsidentin der Europäischen Janusz Korczak Akademie e. V.
und Gönül Yerli, muslimische Religionspädagogin, Vize-Direktorin der Islamischen Gemeinde
Penzberg und Stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Münchner Forums für Islam

05.03.2024 – Der unterbrochene Dialog: Wie kann er wieder in Gang kommen?

mit Marian Offman, Stadtrat und Beauftragter für interreligiösen Dialog der
Landeshauptstadt München, Autor von dem Roman „Mandelbaum“
und Erkan Inan, Kulturverantwortlicher des Münchner Forums für Islam,

Initiator der Initiative „Kritisch denken“, Gründer des Festivals „AusARTEN – Perspektivwechsel durch Kunst“, Mitinitiator des „Jüdisch-Muslimischen Stammtischs“, München

13.03.2024 – Was ist der Mensch vor Gott? Was seine Verantwortung?

mit Michaela Rychla, Magistra Artium (M.A.) in Geschichtswissenschaften und jüdischen Disziplinen, Lehrerin für jüdische Religion in Frankfurt a. M., Halle/Saale, München und Regensburg

und Gönül Yerli, muslimische Religionspädagogin,
Vize-Direktorin der Islamischen Gemeinde Penzberg und Stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Münchner Forums für Islam

19.-24.04.2024 – Das Unendliche im Endlichen vergegenwärtigen 

Mystik der Religionen in Praxis, Ästhetik, Theologie und gesellschaftlichen Impulsen 

19.-21. April 2024    I   Abtei Frauenwörth auf der Insel Frauenchiemsee

Die Abtei Frauenwörth ist ein altes Benediktinerinnenkloster und weltoffen für die Fragen der Religionen wie der Wissenschaften.

Es bedarf einer kleinen Anreise, aber die Reise lohnt, denn die Insel ist selbst ein mystischer Ort.

Wir freuen uns, dass wir die Professoren Milad Karimi und Michael von Brück für diesen Dialog gewinnen konnten. Beide zugleich Wissenschaftler und spirituelle Lehrer.

Und wir freuen uns auf das Dialogkonzert zwischen den meditativen Flöten des Sufismus und des Zen-Buddhismus mit Murat Cakmaz und Renkei Hashimoto

Alles Weitere erfahren Sie in der ausführlichen Beschreibung im Flyer:

Bitte melden Sie sich bei Interesse mit dem Anmeldeformular an über 
hoecht-stoehr@gmx.net

DIE VERANSTALTER/INNEN:
Stiftung Spiritualität und Interreligiöser Dialog München

in Zusammenarbeit mit
Occurso, Institut für interreligiöse und interkulturelle Begegnung e.V.
Fachbereich Dialog der Religionen im Erzbischöfliches Ordinariat München und Freising
Beauftragte für Interreligiösen Dialog und Islamfragen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
MFI Münchner Forum für Islam
Haus der Kulturen und Religionen München e.V.
Freunde Abrahams – Gesellschaft für religionsgeschichtliche Forschung und interreligiösen Dialog e.V.
Katholisches Bildungswerk Traunstein e.V.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen